Freie Akademie Kunst + Bau e.V.
 

Wir werden Sechzig!

1958 gründeten vier Absolventen der Hochschule für Bildenden Künste Dresden die „Produktionsgenossenschaft Bildender Künstler Kunst am Bau“.
Sie übernahmen das Künstler-anwesen des Bildhauers Edmund Moeller und wurden zu gefragten Schöpfern von Kunst-am-Bau-Projekten.
Vor nunmehr 19 Jahren wandelte sich das Anwesen erneut. Das Atelierhaus wurde saniert und die Nebengebäude zu Ateliers umgebaut. Es entstand wiederum ein kreativer Arbeitsort für verschiedene Künstler. Der Verein Freie Akademie Kunst + Bau e.V. hat seit mehr als 18 Jahren wiederum mit zahlreichen Veranstaltungs- und Ausstellungsprojekten die Brücke zur zeitgenössischen Kunst geschlagen.

Seit zehn Jahren betreibt er das Archiv der Genossenschaft und forscht zur baugebundenen Kunst in der DDR. Zu den Projekten des Vereins gehören auch die Begegnung von Kindern mit der Kunst in zahlreichen Kursen, die von Künstlern angeboten werden.
Alles in allem: wir haben was zu feiern!





Wir laden alle Neugierigen ein, die uns noch nicht kennen und alle Freunde, die uns auf dem turbulenten Weg begleitet haben, diesen Tag gemeinsam mit uns zu feiern und das vielseitige Programm, dass Einblick in das breite Spektrum der Arbeit im Atelierhaus gibt, zu erleben!